Samtweiche Hände!

12 Jan Samtweiche Hände!

Bei den kühleren Temperaturen trocknet unsere Haut sehr schnell aus. Wir spenden unserem Körper und unserem Gesicht stets ein hohes Maß an Aufmerksamkeit mit der entsprechenden Pflege. Doch die Hände bleiben meist auf der Strecke.

Die Hände sind eine Art Visitenkarte von uns selbst. Neben dem Gesicht werden sie am häufigsten von unseren Mitmenschen begutachtet. Gleichzeitig werden sie extrem beansprucht, müssen Wind und Wetter trotzen, sind ständig im Einsatz und werden besonders häufig gewaschen. Unserer dünnen Haut entzieht dies sehr viel Feuchtigkeit und trocknet diese aus. Vor allem im Winter müssen wir unseren Händen die dementsprechende Aufmerksamkeit widmen.

Also nichts wie los – finden Sie die passende Creme für ihre individuellen Bedürfnisse!

Citromycine – für trockene Haut!

Das Rundum-Wellnessprogramm für Ihre Hände! Diese Handpflege versorgt Ihre Haut intensiv mit reichhaltigen Ölen, welche die Hautbarriere bei trockener Haut stabilisieren, während Joghurtbestandteile die natürliche Schutzfunktion der Haut aufrecht erhalten. Für eine geschmeidig zarte Haut ohne Spannungsgefühl. Der betörende Duft aus der Spa Pflegelinie vereint feminine Akkorde so harmonisch, dass sie gleichzeitig beruhigend und erfrischend auf all unsere Sinne wirken.

Traitement Mains – für beanspruchte Hände.

Glattere, jugendliche Hände durch Traitment Mains – für sehr beanspruchte Hände! Johannisbeersamenöl, Ballonrebenextrakt und Sonnenblumenöl schützen und pflegen Ihre Hände gekonnt. Pigmentstörungen und Altersflecken werden durch natürliche Inhaltsstoffe wie Zink, Vitamin B3 und Brunnenkresse vorgebeugt. Ihr Haut wird sichtbar und spürbar glatter und sanfter.

Creme Protectrice – für extrem strapazierte Hände.

Fettet nicht, zieht super schnell ein und sorgt für ein schönes, gepflegtes Hautgefühl – Creme Protectrice. Für extrem rissige und trockene Haut ist dies die ideale Handpflege.

5 Tipps für schöne Hände:

  • Nur lauwarm waschen! Heißes Wasser trocknet unsere Haut extrem aus. Anschließend nur trocken tupfen und nicht reiben!
  • Let´s do a massage! Fördert die Durchblutung und wirkt gegen frühzeitige Hautalterung, außerdem ist es sehr entspannend.
  • Peel it! Ein Handpeeling entfernt abgestorbene Hautzellen und zaubert im Handumdrehen traumhaft weiche Hände!
  • Eincremen! Unbedingt eine Handcreme verwenden. Die Haut unserer Hände ist anders aufgebaut – deshalb keine Körperlotion benutzen.
  • Regelmäßig cremen! Mehrmals täglich, vor allem nach dem Waschen, der Haut eine Extraportion an Feuchtigkeit gönnen. Auch mal über Nacht dick auftragen und in Baumwollhandschuhe schlüpfen.